Home > Support > Rückzahlungspolitik
Support
Rückzahlungspolitik

Rückzahlungspolitik

Im Falle der Lizenzannullierung aus irgendeinem Grund kann SysDev Laboratories Softwaredownloads und Gebrauch des Registrierungscodes vom Kunden nicht kontrollieren. Aus diesem Grund und um Gesetzmäßigkeit zu bestätigen, Annullierungsbitte zu bestellen, kann sie nur in Übereinstimmung mit den Bedingungen unten bearbeitet werden.

Allgemeine Bestimmungen

Die allgemeinen Bestimmungen sind unten eine Erweiterung und ein Teil des Öffentlichen Angebots Endbenutzer-Lizenzvertrag (EULA). Indem Sie irgendwelche Handlungen auf die Software nehmen, stimmen Sie mit den Bestimmungen von EULA, Rückzahlungspolitik, Erweiterungspolitik und anderen zusammenhängenden Dokumenten überein.

Kunde kann jederzeit die Software von der Softwarewebsite herunterladen. Nach der Ansiedlung der Softwarelizenzzahlung wird der Registrierungscode an den Kunden geliefert.

Bei Lizenz-Kündigung aus irgendeinem Grund werden die Software-Downloads und Gebrauch des Registrierungscodes von SysDev Laboratories nicht kontrolliert. Dadurch und zur Bestätigung der Legitimität von Widerruf der Bestellung lässt sich die Lizenz-Kündigung nur unter den folgenden Bedingungen verarbeiten.

Bedingungen für die Erstattung

Kunde wird berechtigt, um volle oder teilweise Rückerstattung der Software-Lizenz (Geld-zurück) während der "Erstattungsantragamtszeit" zu bitten, wenn ALLE folgenden Bedingungen entsprochen werden:

  • Kunde hat Probensoftware bevor der Kaufsoftwarelizenz geprüft;
  • die Software scheitert kritische Operation wegen des Softwarefehlers zu bearbeiten;
  • die erfolglose Operation ist in der Probensoftware wegen Probengrenzen nicht verfügbar oder scheitert in der Probensoftware nicht;
  • der Misserfolg der Operation wird durch Hardwareprobleme nicht verursacht;
  • SysDev Laboratories kann Ersatzsoftware nicht liefern, die fähig is, gefehlte Operation innerhalb der Bestimmung von 7 Tagen seit dem Problembericht durchzuführen;
  • der Erstattungsantrag wurde einem Wiederverkäufer oder zu SysDev Laboratories nur während der Erstattungsantragamtszeit angeschlagen.

Erstattungsantrag wird abgelehnt, wenn:

  • Kunde hat Probensoftware nicht versucht (Software-Evaluierung Lizenz verwendend), um auf Anfrage zu überprüfen, dass Funktion in der bestellten Software verfügbar ist;
  • die Operation hat berichtet, wie 'gefehlt', ist in der Software gemäß der Softwarespezifizierung NICHT verfügbar;
  • der Erstattungsantrag wurde nach dem Erstattungsantragamtszeit angeschlagen.

Sonderangebote

Wir bieten die folgenden Optionen statt der Softwarelizenzrückzahlung an:

  • wenn Sie eine falsche Softwareausgabe irrtümlich bestellt haben, kann Softwarelizenz gemäß der Softwareerweiterungspolitik ersetzt werden;
  • wenn Sie ungenügendes Gutachten haben, durch die Software geführte Operationen zu vollenden, können SysDev Laboratories Softwaresupport oder bezahlten Hilfedienst zur Verfügung stellen;
  • anstatt Software zu verwenden, können Sie Berufsdienstleistungen von SysDev Laboratories bestellen. In diesem Fall wird bestellte Softwarelizenz behalten oder mit seinem Preisabzug von der Dienstgebühr annulliert.

Erstattungsantragbestimmungen

Die Softwarelizenzrückzahlung kann nur im Falle dass bearbeitet werden, wenn alle Rückzahlungsbedingungen entsprochen werden.

Wenn Rückzahlungsbedingungen entsprochen werden, werden SysDev Laboratories die volle Softwarelizenzrückzahlung innerhalb der Bestimmung von 14 Tagen seit dem Softwarelizenzkauf gemäß der Klausel Nr. 4 des Artikels Nr. 13 des Gesetzes der Ukraine # 1023-XII hat am 12.5.1991 (Über den Verbraucherschutz) verarbeiten.

Wie man betrachten kann, wird Erstattungsantrag in 30 Tagen Bestimmung seit dem Softwarelizenzkauf bearbeitet.




Gesetzliche Zeichen     Datenschutzerklärung     Support     Kontakt    
Urheberrecht © 2004-2016 GmbH SysDev Laboratories. Alle Rechte vorbehalten.