Home > Service > Servicegebühr
Service
Servicegebühr

Servicegebühren

Die Tische, die unten zur Verfügung gestellt sind, geben ausführlich berichtete Informationen bezüglich der durch die Labor- und Dienstleistungsgebühr von SysDev erwiesenen Dienste. Die Preise, die Sie in den Tischen finden können, sind ungefähr. Die Endkosten hängen von der Fallkompliziertheit und dem vollen Spielraum der geleisteten Arbeit durch die Fachmänner der Gesellschaft ab.

Allgemeiner Softwaresupport

ServiceGebühr (Euro)
Beratung über die Kompatibilität, Installation, Bestellung der Softwarekostenlos
Beratung über Nutzung der Softwarekostenlos
Neuausgabe verlorener Registrierungsangabenkostenlos
Lösung von Problemen mit der Software und Softwareaustausch kostenlos
Einmalige Assistenz beim Beenden einer Operation mithilfe der Softwarekostenlos

Datenrettungsservice

Datenrettung von Network Attached Storages (NAS)

Die Preise haben unten festgesetzt wenden auf die Standardhardware NAS Geräte mit einer regelmäßigen Konfiguration an. Zu Preisen für eine kundenspezifische Firmware oder iSCSI/DAS Weise beziehen sich bitte auf die Datenrettung von Servern.

ServiceGebühr (Euro)
Ausfall von Hardware/RAID-Metadaten: zwei Festplatten, XFS/Ext-basierter NAS100
Ausfall von Hardware/RAID-Metadaten: vier Festplatten, XFS/Ext-basierter NAS (außer Ext3/4 Meta GD)200
Ausfall von Hardware/RAID-Metadaten: XFS/Ext-basierter NAS mit mehreren Festplatten (außer Ext3/4 Meta GD)70 pro Festplatte
Ausfall von Hardware/RAID-Metadaten: Ext3/Ext4-basierter NAS mit 3 und mehr Festplatten und Meta GD100 pro Festplatte
Ausfall von Hardware/RAID-Metadaten: Ext3/Ext4-basierter Drobo NAS mit der Technologie BeyondRAIDab 100 pro Festplatte
Ausfall von Hardware/RAID-Metadaten: mehrere Festplatten und Btrfs über mdadm oder Hardware-RAID100 pro Festplatte
Ausfall von Hardware/RAID-Metadaten: mehrere Festplatten und der auf Btrfs-basierte RAID50 pro Festplatte
Ausfall von Hardware/RAID-Metadaten: FreeNAS (ZFS)ab 60 pro Festplatte
Teilweise umgebauter RAIDRAIDx2 + 200
RAID nach einem erzwungenen Umbau (üblicher RAID, wenn rettungsbar)RAIDx2
Gelöschte/formatierte Daten: automatisches Verfahren100 pro 1TB/200000 von Dateien
Gelöschte/formatierte Daten: manuelles Verfahren10 pro Fragment

Datenrettung von Servern

ServiceGebühr (Euro)
Ausfall von Hardware/RAID-Metadaten: Dateisystem NTFS50 pro Festplatte
Ausfall von Hardware/RAID-Metadaten: Dateisystem Ext3/4, außer mit MetaGD70 pro Festplatte
Ausfall von Hardware/RAID-Metadaten: AIX, veraltetes Dateisystem JFS 400 Plus 100 pro Festplatte
Ausfall von Hardware/RAID-Metadaten: AIX, neues Dateisystem J2FS950 Plus 50 pro Festplatte
Ausfall von Hardware/RAID-Metadaten: HP-UX VxFS Version 6 und unterhalb950 Plus 50 pro Festplatte
Ausfall von Hardware/RAID-Metadaten: Symantec Storage Foundation1900 Plus 100 pro Festplatte
Ausfall von Hardware/RAID-Metadaten: Server VMware ESX(i)200 pro Festplatte
Ausfall von Hardware/RAID-Metadaten: SUN/Oracle ZFS, Hardware-RAID200 pro Festplatte
Ausfall von Hardware/RAID-Metadaten: SUN/Oracle mit ZFS-Stripe, RAID-Zab 300 pro Festplatte
Ausfall von Hardware/RAID-Metadaten: andere unterstützte Dateisystemeab 100 pro Festplatte
Ausfall von Hardware/RAID-Metadaten: andere NICHT unterstützte Dateisystemeindividuell berechnet
Teilweise umgebautes RAIDRAIDx2 + 200
RAID nach einem erzwungenen Umbau (üblicher RAID, wenn rettungsbar)RAIDx2
Gelöschte/formatierte Daten: automatisches Verfahren 100 pro 1TB/200000 Dateien
Gelöschte/formatierte Daten: manuelles Verfahren10 pro Fragment
Gelöschte virtuelle Maschine von einem ausgefallenen Server VMware ESX(i)ab 300 pro VMDK
Virtuelle Festplatten von XEN usw.ab 100 pro VHD
Gelöschte Dateien/beschädigtes Dateisystem von SUN/Oracle ZFSindividuell berechnet

Datenrettung von Storage Area Network (SAN)

ServiceGebühr (Euro)
Speicher StorNext/Xsan (Beschädigung von Metadaten)ab 1000 pro Metadateneinheit, Plus 2000 pro Ziel-ID
General Parallel File System (GPFS) recoveryab 10 000 pro Cluster, plus 5 000 pro NSD

Auf NTFS basierte SAN-Lösungenab 1000 pro Datenspeichereinheit.
Veritas Storage Foundation Cluster File System (VxFS-Cluster)ab 10 000 pro Cluster, Plus 5 000 pro LUN.
Zetera Z-SANab 1000
HP Enterprise Virtual Array (EVA) SANab 1000

Preiserhöhung

Die oben erwähnten Dienstpreise werden für Standard-RAID-Konfigurationen berechnet - Klassiker RAID0 oder RAID5/RAID6 mit dem nach links symmetrischen Paritätsvertrieb - unter nichterschwerten Datenverlustbedingungen RAID und soll grundlegend gehalten werden. Unter Ihnen kann die Faktoren finden, die die Dienstleistungskosten und die Zunahmengebühr vergrößern.

FactorIncrease by
RAID 4 and RAID 5/RAID 6 mit der Paritätsverteilung verschieden von links-symmetrisch10%
Übergreifender Speicher15%
RAID 320%
Hewlett-Packard Advanced Data Guard (HP ADG)30%
Herstellerspezifisches RAID 1E/1EE50%
Herstellerspezifisches RAID 5E/EE; verschachteltes RAID außer gespiegelter Sätze100%
Erzwungener Umbau von RAID /Änderung der Konfiguration100%
Datenbeschädigung durch Dienstsoftware für Systemreparatur (z.B., chkdsk, fsck)100%

Preisnachlässe

SysDev Laboratories gewähren ihre Kundenpreisnachlässe von den Grundpreisen. Sie können einen Preisnachlass bis zu 50 % für die Wiederherstellung von einem RAID-System im Falle eines Kontrolleurmisserfolgs bekommen, und wenn die Daten intakt bleiben. Die Wiederherstellung von Standardsoftware-RAID-Systemen wie "mdadm" kann auch rabattiert werden.

Die Rekonstruktion eines RAID1 Spiegelsystems wird als Wiederherstellung von einer geradlinigen Speicherung berechnet. Die Wiederherstellung vom RAID10 Mehrdiskettensystem wird als RAID0 mit der Gesamtzahl von Disketten als Anzahl von Disketten in RAID10 berechnet, der durch 2 geteilt ist. Verschachtelte RAID1 Varianten werden als herkömmlich nicht - widergespiegelter RAID mit der Anzahl von Disketten berechnet, die durch zwei geteilt sind.

Abhängig vom Datenverlustfall kann bedeutender Preisnachlass auf die kommerzielle Datenrettung nicht gerichteten Personen zur Verfügung gestellt werden.




Gesetzliche Zeichen     Datenschutzerklärung     Support     Kontakt    
Urheberrecht © 2004-2016 GmbH SysDev Laboratories. Alle Rechte vorbehalten.