myPhoto Recovery
myPhoto Recovery
myPhoto Recovery
myPhoto Recovery
myPhoto Recovery

myPhoto Recovery

Version: 1.11.7
Letzte Aktualisierung: 14.06.2021
Lizenztyp:
Betriebssystem:

myPhoto Recovery ist ein effektives Software-Tool, das sich eng auf die Wiederherstellung gelöschter oder verlorener digitaler Fotos konzentriert. Spezielle Rekonstruktionstechniken, die in das Programm eingebettet sind, ermöglichen es, die fehlenden Bilder auch bei schwerwiegenden Beschädigungen zu retten, während eine benutzerfreundliche Oberfläche mit nützlichen Zusatzoptionen den gesamten Vorgang zum Kinderspiel macht.

Ultimative Lösung für den Verlust wertvoller Fotos

Die Software zeigt unerreichte Effizienz bei der Wiederherstellung digitaler Fotos, deren Verlust mit einem oder einer Kombination der folgenden Faktoren verbunden ist:
Versehentliches Löschen
Löschen oder
Formatierung
Virusangriff
Schaden nach
Virenangriff
Fehlfunktion des Systems
Fehlfunktion
des Systems
Problem mit dem Kompatibilität
Problem mit
dem Kompatibilität
Beschädigung der SD-Karte
Beschädigung
der SD-Karte
Stromausfall oder Schwankungen
Stromausfall oder
Schwankungen
Die Anwendung verarbeitet verschiedene Arten von Speichergeräten:
  • Foto- und Videokameras
  • SD/miniSD/microSD-Karten
  • USB-Sticks
  • Speicherkarten von Mobiltelefonen/Smartphones
  • Interne Festplatten
  • Externe USB-Laufwerke
  • Personal Desktop-Computer und Laptops
  • Andere externe Speicher

Hauptmerkmale

1/4
Intelligenter Mechanismus zur Fotowiederherstellung
Intelligenter Mechanismus zur Fotowiederherstellung Intelligenter Mechanismus zur Fotowiederherstellung

Neben dem herkömmlichen Ansatz zur Datenwiederherstellung verwendet die Software spezielle Algorithmen zur Wiederherstellung beschädigter Fotos: Sie kann nicht nur verlorene oder gelöschte Bilder lokalisieren, sondern auch beschädigte rekonstruieren, indem sie ihre Fragmente finden und abgleichen. Die Anwendung wurde speziell für die Fotorettung entwickelt und kann solche Aufgaben viel effektiver als jedes multifunktionale Werkzeug erledigen.

2/4
Arbeit mit vielen Dateisystemen
Arbeit mit vielen Dateisystemen Arbeit mit vielen Dateisystemen

Unter Windows funktionierend, kann das Programm Speichergeräte mit FAT, ExFAT und NTFS sowie vielen anderen Formaten verarbeiten, die in modernen Betriebssystemen verwendet werden, einschließlich HFS+ und APFS von macOS, Ext2, Ext3, Ext4, ReiserFS, XFS und JFS von Linux. Es sind keine zusätzlichen Konfigurationen erforderlich: Wählen Sie einfach den Speichertyp und starten Sie den Scan – alle anderen Parameter werden von der Software automatisch ausgewählt.

3/4
Nützliche Hilfsfunktionen
Nützliche Hilfsfunktionen Nützliche Hilfsfunktionen

Die Anwendung bietet eine Reihe hilfreicher Funktionen, die den Prozess der Datenwiederherstellung noch einfacher und schneller machen. Sie ermöglicht das Sortieren wiederhergestellter Fotos nach dem Erstellungsdatum, dem geografischen Standort und dem Kameramodell (falls vorhanden). Bestimmte Dateien können leicht anhand ihrer Namen gefunden werden. Außerdem zeigt der interne Viewer die Fotos als Miniaturansichten und als Vorschau in voller Größe an.

4/4
Maximale Benutzerfreundlichkeit
Maximale Benutzerfreundlichkeit Maximale Benutzerfreundlichkeit

Die professionellen Techniken der Software sind hinter einer übersichtlichen Oberfläche verborgen. Somit ist das Programm perfekt für Einsteiger, die ihre wertvollen Bilder verloren haben, geeignet, geschweige denn für professionelle Fotografen und technische Spezialisten, die die Effizienz, mit der die Datenrettungsaufgabe gelöst werden kann, schätzen.

Häufig gestellte Fragen

  • Sie können die kostenlose Testversion von myPhoto Recovery von dieser Webseite herunterladen und damit sicherstellen, dass das Produkt Ihren Anforderungen entspricht. Die Testsoftware zeigt alle wiederhergestellten Fotos an und ermöglicht das Kopieren von Dateien mit einer Größe von weniger als 768 KB. Das Kopieren größerer Dateien erfordert die Aktivierung der Softwarelizenz.
  • Laden Sie die Anwendung herunter, indem Sie auf dieser Webseite auf die Schaltfläche "Kostenloser Download" klicken. Verwenden Sie nicht die Festplatte, von der die Daten verloren gegangen sind, um diese Datei zu speichern. Danach erhalten Sie eine ausführbare Installationsdatei, die in Ihrem Betriebssystem ausgeführt werden kann. Öffnen Sie sie und folgen Sie den Anweisungen.
  • Die Lizenz für die Software wird nach einmaliger Zahlung der entsprechenden Lizenzgebühr bereitgestellt. Um eine Bestellung aufzugeben, verwenden Sie die Schaltfläche "Lizenz kaufen" auf dieser Webseite oder die Schaltfläche "Lizenz bestellen" im Dialogfeld "Softwarelizenz" in der Softwareschnittstelle. Überprüfen Sie den ausgewählten Lizenztyp und klicken Sie auf "Bestellen". Füllen Sie das Rechnungsformular aus: Zu den für den Kauf erforderlichen Informationen gehören Vorname, Nachname, Adresse, Stadt, Land und E-Mail-Adresse. Alle Daten und die Transaktion werden von unserem Vertriebspartner 2Checkout gemäß den Marktsicherheitsstandards sicher verarbeitet.
  • Unser Vertriebspartner 2Checkout bietet eine Vielzahl von Zahlungsoptionen, darunter Visa/MasterCard, PayPal, American Express, Discover, WebMoney, Überweisung usw., und ermöglicht die Ausführung der Zahlung in einer beliebigen Währung. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Globale Zahlungen auf ihrer Website.
  • Ein Registrierungscode wird entweder auf den Namen der Person (des Unternehmers) oder auf den Namen des Unternehmens ausgestellt, sobald die Zahlung verarbeitet wurde, und an die in der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Die Lieferung erfolgt elektronisch und dauert in der Regel ca. 15-45 Minuten.
  • Ein Registrierungscode wird an die in Ihrer Bestellung angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Laden Sie zum Aktivieren der Lizenz eine kostenlose Testversion von myPhoto Recovery herunter, starten Sie die Software und öffnen Sie die Registerkarte "Softwarelizenz". Geben Sie den im Kauf angegebenen Namen sowie den Registrierungscode in die entsprechenden Felder ein und klicken Sie auf "Lizenz anwenden".
  • Laden Sie die aktualisierte Version von myPhotoRecovery von dieser Webseite herunter und befolgen Sie die Schritte der "neuen" Softwareinstallation. Alternativ können Sie dies tun, indem Sie den Anweisungen in der Softwareschnittstelle folgen.


Bewertung hinterlassen

Unterstützte Dateiformate
  • JPG.

Unterstützte Dateisysteme
  • FAT/FAT32, exFAT, NTFS, ReFS/ReFS3;

  • HFS+, APFS;

  • Ext2, Ext3, Ext4, ReiserFS, XFS, JFS.

Unterstützte Technologien
  • Einfache Disk-Images.

Zusätzliche werkzeuge und funktionen
  • Hilfsoptionen: Dateivorschau, Suche, Sortieren (einschließlich nach Ort, Datum, Kamera), Filtern und andere.

Testbeschränkungen
  • Die Software kopiert Dateien, deren Größe 768 KB nicht überschreitet.

Unterstützte Host-Betriebssysteme
  • Microsoft Windows®: ab Windows® XP mit Service Pack 3 und höher.

Unterstützte Host-Computer-Architekturen
  • Intel-Architektur, 32-Bit (IA-32, x86);

  • AMD64 (x86-64).

Minimale Konfiguration
  • Irgendeines der unterstützten Host-Betriebssysteme;

  • mindestens 20 MB freier Speicherplatz auf der Festplatte für die ausführbaren Dateien der Software;

  • mindestens 1 GB RAM.

Empfohlene Konfiguration
  • Eine 64-Bit-Edition eines der unterstützten Host-Betriebssysteme;

  • über 1 GB freier Speicherplatz auf der Festplatte für das Programm und temporäre Dateien;

  • mindestens 4 GB RAM und 4 logische CPU-Kerne;

  • beliebiger Webbrowser.