Raise Data Recovery

Raise Data Recovery

Eine kostengünstige Kombination aus der leistungsstarken Engine zur Datenwiederherstellung und einer unglaublichen Benutzerfreundlichkeit. Die Software wird die meisten häufigen Datenverlustprobleme bewältigen und macht den Prozess zu einem Kinderspiel, auch für diejenigen ohne ernsthafte technische Kenntnisse.

Die Datenwiederherstellung war noch nie so einfach

Sie müssen sich nicht mit komplexen Konfigurationen beschäftigen – schließen Sie einfach Ihren Speicher an, beantworten Sie einige Fragen, die von dem "Assistenten" gestellt werden, und das Programm kümmert sich um den Rest.

screen
Maximales Ergebnis bei minimalem Aufwand

Die Software wird mit robusten Datenrettungsalgorithmen geliefert, die diese von professionellen Tools verwendeten ähneln. Sie sind jedoch alle unter einer einfachen und verständlichen Benutzeroberfläche verborgen, die Sie durch den gesamten Vorgang leitet. Wenn Sie gelöschte oder aufgrund versehentlicher Formatierung, Software-Absturz, Auswirkungen von Malware oder fehlerhafter Behandlung des Speichergeräts verloren gegangene Dateien mit Raise Data Recovery wiederherstellen wollen, müssen Sie lediglich das Programm ausführen und mehrere grundlegende Schritte ausführen.

Schritt 1: Wählen Sie den Speicher aus
Wählen Sie den Speicher

Wählen Sie das Speichergerät oder ein logisches Volumen aus, von dem Sie Ihre Daten verloren haben, im ersten Fenster des Programms.

Schritt 2: Suchen Sie nach Dateien
Warten Sie auf die Ergebnisse

Warten Sie, bis die Software das Scannen abschließt. Die Zeit hängt von der Kapazität Ihres Speichers und der Art der Verbindung ab.

Schritt 3: Schauen Sie sie vor in Explorer
Wählen Sie Ordner oder Dateien aus

Durchsuchen Sie die gefundenen Daten und haken Sie die Elemente ab, die Sie speichern möchten.

Schritt 4: Speichern sie das Ergebnis
Speichern Sie die benötigten Elemente

Wählen Sie einen sicheren Ort für die geretteten Daten und warten Sie, bis sie kopiert werden.

Effiziente Datenwiederherstellung unter Windows, Linux und macOS

Die Software holt die verlorenen Dateien von einer Vielzahl von Speichergeräten zurück, darunter die interne Festplatte des Computers, externe USB-Laufwerke, Speichersticks, Speicherkarten von Smartphones, Digitalkameras und andere an Ihren PC angeschlossene Geräte. Die Möglichkeit, mit RAID-Speichern zu arbeiten, wird ebenfalls ohne zusätzliche Module angeboten. Die unterstützten Dateisysteme umfassen die populärsten Formate von Windows, Linux und macOS. Dank eines flexiblen modularen Lizenzierungsschemas können Sie eine Reihe von Formaten auswählen, mit denen Sie arbeiten möchten, ohne in unnötige Funktionen zu investieren, oder die Funktionalität Ihres Programms bei Bedarf erweitern.

Hilfreiche Zusatzoptionen

Das Programm kann die ursprüngliche Ordnerstruktur des Speichers wiederherstellen und bietet bequeme Mittel zur Navigation durch den gefundenen Inhalt. Sie können die Dateien nach Größe, Datum, Typ und Namen sortieren oder das Suchfeld verwenden, um bestimmte Elemente zu finden. Mit der Software können Sie auch die Codierung von Dateinamen ändern, um sie in verschiedenen Sprachen korrekt darzustellen. Dateien der gängigsten Typen wie Bilder, Textdokumente oder Videos können als Miniaturansichten in der Vorschau angezeigt oder im internen Viewer geöffnet werden. Sie können einfach alle abgerufenen Daten auswählen und speichern oder nur bestimmte Ordner oder Dateien angeben.

Wählen Sie nur die Funktionen, die Sie benötigen

Raise Data Recovery bietet ein flexibles Lizenzmodell, das mehrere Lizenzen für die Arbeit mit einer Reihe von Speichertechnologien, die von einem bestimmten Betriebssystem verwendet werden, impliziert.

WINDOWS SUPPORT
Raise Data Recovery
Verfügbar für:
Windows, Linux, macOS
ab $24.95
Datenrettung von Windows-Dateisystemen

Die Lizenz ermöglicht die Datenwiederherstellung ohne Testeinschränkungen auf den Windows-Dateisystemen (NTFS, FAT/FAT32, exFAT), die sowohl auf einfachen als auch auf RAID-basierten Speichern angewendet werden.

Erweiterbarkeit

Nachdem Sie eine Windows Support-Lizenz erhalten haben, können Sie die Funktionen der Software später problemlos erweitern, indem Sie sie mit erworben Lizenzen für andere Dateisysteme (macOS Support, Linux Support) ausstatten.

Lebenslange Gültigkeit

Die Lizenz ist dauerhaft und hat kein Ablaufdatum.

Plattformübergreifende Aktivierung

Die Lizenz kann unter jedem der unterstützten Betriebssysteme aktiviert werden.

LINUX SUPPORT
Raise Data Recovery – Linux Support
Verfügbar für:
Windows, Linux, macOS
ab $24.95
Datenrettung von Linux-Dateisystemen

Mithilfe dieser Lizenz können Sie eine unbegrenzte Menge von Daten retten, die aus Ext2-, Ext3-, Ext4-, JFS-, ReiserFS-, UFS-, UFS2- oder XFS-Dateisystemen von Linux auf einfachen oder RAID-basierten Speichern gelöscht wurden oder verloren gegangen sind.

Erweiterbarkeit

Nachdem Sie eine Linux Support-Lizenz erhalten haben, können Sie die Funktionen der Software später problemlos erweitern, indem Sie sie mit erworben Lizenzen für andere Dateisysteme (Windows Support, macOS Support) ausrüsten.

Lebenslange Gültigkeit

Die Lizenz ist dauerhaft und hat kein Ablaufdatum.

Plattformübergreifende Aktivierung

Die Lizenz kann unter jedem der unterstützten Betriebssysteme aktiviert werden.

MACOS SUPPORT
Raise Data Recovery – macOS Support
Verfügbar für:
Windows, Linux, macOS
ab $24.95
Datenrettung von Mac-Dateisystemen

Die Lizenz bietet die Möglichkeit der Datenwiederherstellung auf HFS+ und APFS von macOS ohne Testeinschränkungen auf linearen sowie auch auf RAID-basierten Speichern.

Erweiterbarkeit

Nachdem Sie eine macOS Support-Lizenz erhalten haben, können Sie die Funktionen der Software später problemlos erweitern, indem Sie sie mit anderen Lizenzen (Windows Support, Linux Support) ausstatten.

Lebenslange Gültigkeit

Die Lizenz ist dauerhaft und hat kein Ablaufdatum.

Plattformübergreifende Aktivierung

Die Lizenz kann unter jedem der unterstützten Betriebssysteme aktiviert werden.

Häufig gestellte Fragen

Ist Raise Data Recovery für meine Daten absolut sicher?
Raise Data Recovery funktioniert nur lokal und im unschädlichen schreibgeschützen Modus. So können Sie sicher sein, dass die Software nichts in den wiederhergestellten Speicher schreibt und Ihre vertraulichen Informationen nie an Remote-Server oder Dritte sendet. Solange das Speichergerät keine physischen Probleme aufweist, besteht kein Grund zur Sorge um die Integrität oder Sicherheit der Daten. Im Falle eines defekten Speichermediums wird es jedoch dringend empfohlen, sich an ein seriöses Datenrettungscenter zu wenden, anstatt ein selbst erstelltes Verfahren zu versuchen, da dies zu einem dauerhaften Datenverlust führen kann.
Wie wähle ich zwischen verschiedenen Lizenzen für Raise Data Recovery?
Zum Kopieren und Speichern der wiederhergestellten Dateien mit einer Größe von mehr als 256 KB ist eine Lizenz erforderlich. Für die in Windows erstellten Dateien müssen Sie die Windows Support-Lizenz erwerben und aktivieren. Wenn Ihre Dateien in macOS erstellt wurden, wird zum Kopieren der Daten die macOS Support-Lizenz benötigt. Um die von Linux wiederhergestellten Dateien speichern zu können, müssen Sie die Linux Support-Lizenz aktivieren. Die Software selbst zeigt Ihnen die Lizenzen an, die in Ihrem Fall erforderlich sind, in der letzten Phase des Datenwiederherstellungsprozesses. Beachten Sie bitte, dass alle Lizenzen unter jedem unterstützten Betriebssystem aktiviert werden können.
Wo finde ich die technischen Merkmale von Raise Data Recovery und die Hilfedokumentation?
Die wichtigsten Besonderheiten der Software finden Sie auf den entsprechenden Produktseiten in dem Software-Geschäft. Die erweiterten Informationen sowie die unterstützenden Materialien finden Sie auch auf der Website von Raise Data Recovery.
Kann ich das Programm vor dem Kauf einer Lizenz testen?
Da Raise Data Recovery als Shareware verteilt wird, können Sie die Software ausprobieren, indem Sie ihre Testversion installieren. Die Testversion bietet alle verfügbaren Funktionen und beschränkt nur die Größe der gefundenen Dateien, die kopiert werden können, auf 256 KB. Die Testversion kann kostenlos von der Webseite von Raise Data Recovery heruntergeladen werden.
Wie soll ich die Software installieren?
Laden Sie die kostenlose Testversion von der Produktwebseite von Raise Data Recovery herunter. Verwenden Sie die Festplatte mit den verlorenen Daten als Zielspeicherort für die Speicherung der Installationsdatei nicht. Führen Sie die erhaltene ausführbare Datei in Ihrem Betriebssystem aus und befolgen Sie die bereitgestellten Anweisungen.
Was soll ich tun, um in einem Assistentenmodus zu arbeiten?
Die Datenwiederherstellung wird standardmäßig im Assistentenmodus ausgeführt. Starten Sie einfach die Software und befolgen Sie die Empfehlungen.
Wie bestelle und aktiviere ich eine Lizenz?
Die Lizenz für die Software kann auf der Webseite des jeweiligen Raise Data Recovery-Produkts in dem Software-Geschäft oder durch Befolgen der Anweisungen in der Softwareschnittstelle bestellt werden. Sobald Ihre Zahlung verarbeitet wurde, wird ein Registrierungscode an die in Ihrer Bestellung angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Laden Sie zum Aktivieren der Lizenz eine kostenlose Testversion der Software herunter und öffnen Sie die Registerkarte "Softwarelizenz". Klicken Sie auf "Lizenz hinzufügen" und geben Sie Ihren Name und den Registrierungscode in die entsprechenden Felder ein. Klicken Sie auf "Lizenz anwenden". Wenn Sie weitere Informationen zum Aktivierungsverfahren benötigen, wenden Sie sich bitte an die Anleitung zur Lizenzaktivierung.